Berichte von 06/2010

Die Erkenntnis schlechthin !

Montag, 21.06.2010

Hallo ihr Lieben,

 also mein Visum hab ich ja bekanntlicherweise jetzt schon ne Weile in der Tasche. War letztendlich total leicht. Es gibt da so'ne Internetseite, wo man das online ausfüllen und jederzeit zwischenspeichern kann. Da hab ich mich einen Abend rangesetzt, ausgefüllt und nächsten Morgen per Karte bezahlt ... UND ... keine Stunde später hatte ich mein Visum !!! Und das auf nem Sonntag !!! Feine Sache ! Lächeln

 Gesten hatte ich die "Erleuchtung" schlechthin (dank meiner lieben Kathy, die die schon einige Zeit vor mir hatte ^^): "SCH**** es geht ja bald los! - und zwar GANZ bald." Überrascht Bisher gab es ja immernoch den Abiball vorher, der ja jetzt auch schon wieder vorbei ist, und mit einem Mal sind es nur noch zwei Wochen. 

 Hab aufgrund dieser tiefreichenden Erkenntnis mir dann für heute das Tagesziel "Endlich mal nen internationalen Führerschein besorgen!" gesetzt, was aber bereits, bevor der Tag überhaupt halb um war, schon wieder gescheitert ist, da ich a) erst eine Stunde vor Sprechzeitenschluss augewacht bin und b) ich bemerkt hab, dass ich ja gar keine Passbilder mehr von mir hab Beschämt
Also werd ich das dann mal auf morgen verschieben.

  Außerdem hatte ich ne (durchaus geniale) Idee und hab ich mir jetzt nen 2-Wochen-Plan ausgedruckt, damit ich ne Übersicht hab, was ich wann nochmal machen will/muss. Ich hoffe mal, dass damit in dem Endspurtstress nix untern Tisch fällt !

 Tja, was gibt's sonst noch?

 Ach ja, ich hab zwei Mädels über studivz kennengelernt!
Die eine heißt Dana und ist bereits schon ne Weile da. Sie wollte eigentlich diesen Juli schon wieder nach Hause fliegen, aber hat jetzt noch bis Dezember verlängert. Sie ist wirklich ne große Hilfe in Fragen wie "Verdammt, was soll ich bloß einpacken?!" und ähnlichem.
Die zweite ist Nina. Sie kommt eine Woche nach mir als Aupair nach Melbourne und wird im Nachbarbezirk wohnen. Wir haben uns vorgenommen Melbourne gemeinsam unsicher zu machen ... die armen Aussies ^^

Achso, und inzwischen wartet eine Gitarre auf mich in Mel. Also werd' ich demnächst meine Noten neu sortieren müssen, sonst sind meine 20 kg schneller in der Tasche, als ich Klamotten drinn hab Winken

 
Also das war's dann auch erstmal wieder - bis zum nächsten Blog dann

 eure Michi